T-Home

T-Home DSL Tarife

Die Marke T-Home ist ein Geschäftsfeld der Deutschen Telekom AG, in welcher die unternehmenseigenen Angebote zur Festnetzkommunikation verwaltet und vertrieben werden. Andere Geschäftsbereiche der Deutschen Telekom AG sind unter anderem der Mobilfunkbereich Europa und USA (T-Mobile) und das Angebot für Geschäftskunden (T-Systems). T-Home ist damit kein eigenständiges Unternehmen, sondern ein Bereich des Telekom-Konzerns.
Ursprünglich sollte über T-Home seit dem Jahr 2006 der Breitband-Internetanschluss T-DSL vertrieben werden, über welchen zahlreiche Fernsehprogramme über Computer oder Fernseher empfangen werden können, und der eine Alternative zu Satellit und Kabel darstellen sollte.

Zur T-Home DSL Tarifübersicht hier klicken: www.t-home.de/dsl-angebote

Seit Mai 2007 jedoch wurde das Leistungsangebot von T-Home grundlegend umstrukturiert, und so finden sich seitdem sämtliche festnetzbezogenen Dienste der Telekom unter dieser Marke wieder – Festnetztelefon, Internet, DSL sowie Internetfernsehen. Die bis dato aktive Marke T-Com hingegen wurde in Deutschland aufgelöst, und wird seither nur noch im Ausland fortgeführt.
Der Name T-Home wurde bestimmt, um damit eine Abgrenzung von den Mobilfunkangeboten der Telekom zu manifestieren.
T-Home war von 2006 bis 2009 der offizielle Sponsor der Fußball-Bundesligen, zudem ist die Marke Haupt- und Trikotsponsor des Bundeserstligisten FC Bayern München. Erstmals wurde im Juli 2009 ein eigenes Fußballturnier der Deutschen Telekom unter dem Namen T-Home Cup ausgerichtet.
T-Home beschäftigt rund 110.000 Mitarbeiter, wovon etwa 88.000 in Deutschland angestellt sind.

Erfahrungen, Testberichte und Kundenmeinungen