Tele2

Tele2 DSL

Das Telekommunikationsunternehmen Tele2 wurde 1993 von Jan Stenbeck gegründet. Bis heute hat sich der schwedische Konzern zu einem der führenden alternativen Anbieter von Telekommunikation in Europa entwickelt. Rund 24 Millionen Kunden zählt Tele2 in 11 Ländern Europas. Das Leistungsspektrum von Tele2 erstreckt sich über Festnetz- und Mobiltelefonie, sowie Internetzugänge, Datennetzwerke, KabelTV sowie Content Services.
Innerhalb Deutschlands wurde Tele2 vor allem durch die günstige Vorwahl 0 10 13 bekannt, durch welche sich das Unternehmen zu einem der größten Anbieter von Preselection-Diensten entwickeln konnte. Etwa 71 Prozent aller Deutschen kennen die billige Vorwahl, die in der Werbung mit den Füßen und der Kampagne „Null Zeh’n, drei Zeh’n“ beworben wurde.

Zur Tele2 DSL Tarifüberischt hier klicken: www.tele2.de/dsl-angebote

Heute nutzen rund 3 Millionen Festnetzkunden die günstigen Tarife von Tele2 in Deutschland. Darüber hinaus sind auch die kostengünstigen DSL-Pakete sowie der Tele2 Vollanschluss zunehmend gefragt, die seit 2007 auf dem Markt erhältlich sind. Für den Vollanschluss, der eine Telefon- und DSL-Flatrate enthält, ist kein Telekom-Anschluss mehr erforderlich.
Tele2 betreibt seit Jahren eine Philosophie, die den Unternehmenserfolg nachhaltig vorantreibt: Einfache und qualitative Dienstleistungen zu günstigen Preisen. Auf komplizierte Technologien wird bewusst verzichtet, um kostengünstige Services anbieten zu können. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, stets zu den günstigsten Wettbewerbern auf dem Markt zu gehören. Deshalb wird auch die Kostenstruktur im Unternehmen so gering wie möglich gehalten, die größten Investitionen fließen in Kunden und Märkte. Lediglich 70 Mitarbeiter werden für das Deutschland-Geschäft von Tele2 in der Düsseldorfer Niederlassung beschäftigt.
Seit 1996 ist Tele2 als Aktiengesellschaft auch an der Stockholmer Börse notiert.

Erfahrungen, Testberichte und Kundenmeinungen